Hey Leute! Alles im grünen Bereich? :)

 

Es gibt Fragen die mir immer wieder gestellt werden.

Die unangefochtene Nummer 1 aber ist eindeutig:

 

"Was bedeutet Begi eigentlich?"

 

Nun, Begi ist einfach mein Spitzname, und das schon seit vielen vielen Jahren.

So weit - so gut. Doch woher leitet er sicher ab?

Man könnte darüber googlen und käme vermutlich zum Schluss: Begi bedeutet Auge auf Baskisch, passt irgendwie zur Fotografie, vielleicht ist er ja halber Spanier.

Nana, so eleganten Ursprungs ist der Name nicht.

Es war kurz nach der Jahrtausendwende, da schwappte eine große Welle an Serien und Spielen aus Japan über den Globus, und nein, Begi ist kein Pokémon, aber das bringt uns schon in die richtige Richtung.

Pokémon schlug in meiner Generation ein wie eine Bombe und wer es nicht zockte verfolgte zumindest die Serie mit Spannung.

Für viele endete der kleine Ausflug in die japanische Unterhaltungskultur mit Pokémon, aber eine Hand voll Gleichgesinnter ging tiefer in die Materie und begann sich auch mit anderen japanischen Serien auseinander zu setzen.

Kurze Anmerkung zwischendurch, wir reden hier von einer Zeit in der das Internet gerade erst seinen ersten Aufschwung erfuhr.

Unseren ersten Zugang bakamen wir erst Jahre danach, und selbst der diente anfangs gerade mal zum chatten und abrufen von Lottozahlen.

Kommunikationshoheit war das Festnetztelefon und Handys im Vergleich zu Telefonzellen eher eine exotische Seltenheit.

Bis zu den Zeiten von "Wenn mein UHD Stream nochmal ne Sekunde lädt nachdem ich auf Play geklickt habe kündige ich all meine On-Demand Abos" waren es noch ein paar Jährchen hin.

Kurz gesagt, zu sehen gab es damals was im TV lief, der Fernseher hatte damals einen völlig anderen Stellenwert. Jeder Anime der irgendwo ausgestrahlt wurde, wurde von mir aufgesaugt.

Ich hab heute noch hunderte Folgen Sailor Moon, Mila Superstar, Inu Yasha, Dragon Ball usw. auf VHS, dabei hab

ich nichtmal mehr einen funktionierenden VHS Player, aber die Kasetten sind pure Trophäen.

Jedenfalls, aus der Leidenschaft heraus fand man sich mit Gleichgesinnten zusammen, und aus dem Zusammenschluss entstand dann recht bald ein Klub der sich regelmäßig traf und gemeinsam seinem Hobby nachging.

Es hatte sich irgendwann zum Brauch gemacht dass jedes Mitglied mit dem Namen seinen Lieblingshelden angesprochen werden will. Jedes Mitglied? Ne, ich konnte mich damit nicht anfreunden. Zum einen weil ich mich nicht mit einem Namen wie Suigyōmatsu Unraimatsu Fūraimatsu o.ä. identifizieren wollte, ausserdem fand ich damals zuviele Charaktere gleichermaßen großartig als dass ich mich für einen hätte entscheiden können, ausserdem wollte ich mich nicht als fleischgewordene Copycat fühlen.

So war ich der einzige der seinen Spitznamen nicht nach einer japanischen Zeichentrickfigur wählte, sondern, was für mich damals viel sinniger erschien, nach seinem Lieblingsmusiker.

Damit konnte ich mich identifizieren und die Klubmitglieder hatten damit auch kein Problem.

Etwas geprägt von meinem großen Bruder, der damals großer Anhänger deutscher Hip Hop Musik war (ja ich weiß wie das klingt, aber bitte verwechselt die feine Musik von damals nicht mit dem Akustikmüll der sich heutzutage Hip Hop schimpft) gab es für mich nur eine Band: Absolute Beginners.

Aaaaaah, langsam erahnen wir das Ende des Lieds. Aus den Absolute Beginners wurden die Absoluten Beginner, nach dem Ausstieg eines Bandmitglieds fühlten sie sich nicht mehr absolut und waren nur noch Beginner, und das gefiel mir. Alea iacta est, Beginner soll ich heissen.

Ich weiss mittlerweile nicht mehr ob sich aus reiner Bequemlichkeit das Beginner irgendwann auf Begi kürzte, oder ob mich meine damaligen Freunde einfach so nannten, weil sich Begi vielleicht doch noch irgendwie japanisch anhörte und sie damit besser in Klubbild fügte, aber wie dem auch sei.

Mittlerweile bin ich aus den Animes rausgewachsen und die Beginner höre ich nur noch selten,

doch den Namen hab ich mir erhalten, er ist die Erinnerung an einen großartigen Lebensabschnitt.

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com